Freiheit!

.. wenn man das wirklich so nennen kann.
Ich habe nun endlich meine letzte Klausur hinter mir. Zwei Wochen erst einmal nichts mehr lernen, was gibt es Schöneres?
Leider muss ich nun noch zwei Referate vorbereiten. Hätte ich doch nur etwas in den Ferien gemacht ..
Da nimmt man sich immer so viel vor und die eIgene Motivation macht einem einem Strich durch die Rechnung. Aber was soll’s, im „das meiste auf den letzten Drücker machen“ bin ich ja ein Meister! :D
Apropos der letzte Drücker. Eigentlich sollte ich ja jetzt, in meiner Biologiestunde, etwas für Französisch tun. Aber irgendwie ist mir das gerade viel zu anstrengend. Dieses verdeckt arbeiten kann ziemlich anstrengend sein. Allerdings ist mir einfach wahnsinnig langweilig. Mein Biolehrer schafft es tatsächlich, selbst ein interessantes Thema wie „Das Gehirn“ totzureden. -seufz-
Ich werde jetzt erst einmal nach einer App suchen. Vielleicht liefert mir der AppStore ja Ergebnissr zu „blog.de“. :D

Bis die Tage,

Jess

Kommentar verfassen