Mittelalter

Was für viele ein nettes Hobby und ein wunderschöner Zeitvertreib ist – man denke nur an die ganzen Mittelalterfilme, -märkte und -festivals – ist für mich heute einfach nur noch nervig.

Morgen schreibe ich meine nächste Klausur zur Vorlesung „Einführung in das Mittelalter“. Und nachdem ich mich den ganzen Tag mit meinen Unterlagen beschäftigt habe, habe ich mittlerweile wirklich keine Lust mehr, mir das ganze Zeugs nochmal anzuschauen. Vor allem die Kapitel „Adel“, „Königsherrschaft“ und „Kirche“ machen mir zu schaffen – da ich dank meines Proseminars die letzten vier Monate nichts anderes gehört und gelesen habe, hab ich einfach die Nase voll davon.

Drückt mir also morgen die Daumen – wird schon irgendwie schief gehen. Es geht ja (Gott sei Dank) nur um’s Bestehen… :D

Bis die Tage,

Jess

Kommentar verfassen