Lass mich durchatmen. Es geht gleich weiter.

Der August ist für mich immer ein Monat zum Durchschnaufen. Sommerferien. Wenig Nachhilfe. Betriebsferien. Aber wenn man noch Student ist, dann ist das mit dem Durchschnaufen gar nicht so einfach. Denn dann ist der August vor allem eines: Der Monat der Hausarbeiten. Ich weiß gar nicht, wer mir aktuell öfter mit diesem lästigen Thema in […]

Zukunftsplanung

Es ist schon ein Weilchen her, aber ich fragte vor einiger Zeit auf Instagram und Twitter, ob es denn irgendwelche Fragen gibt, die ich in einem Blogpost beantworten soll. Tatsächlich kam die ein oder andere Frage auf, unter anderem: Wie sieht deine Planung für die Zeit nach dem Studium aus? Nachdem ich das Hin und Her […]

Monatsrückblick #10: Juni 2017

Bis ich zu meinen Monatsrückblicken komme, ist meistens schon wieder der nächste Monat zur Hälfte vorbei. Aber dennoch möchte ich euch nicht vorenthalten, was im Juni bei mir alles los war:   Erkenntnis des Monats Vor zehn Jahren sammelte ich Onlineminuten, heute Schritte. Wenn mein Teenie-Ich nur gewusst hätte, dass alles mal besser wird. — […]

Ich will so viel – und doch will ich nichts.

Dienstagabend, 0.13 Uhr. Oder doch schon eher Dienstagnacht? Ich weiß es nicht. Momentan habe ich das Gefühl, dass mein Leben, mein Rhythmus, meine Planung, mein Halt irgendwie nicht ganz so funktionieren, wie sie sollten. Die Nächte, die ich in den letzten zwei Monaten vor ein Uhr nachts im Bett lag, kann ich wohl an einer […]

Monatsrückblick #9: März, April und Mai 2017

Drei Monatsrückblicke in einen Post zu packen ist gar nicht so einfach. Nicht, weil es mir zu viel Text ist, sondern weil ich irgendwie das Gefühl habe, viele kleinen Details der letzten drei Monate vergessen zu haben. Also habe ich tatsächlich Twitter als meine Grundlage genommen – meine Tweets, die immer wieder meine Gedanken über […]

Workaholic

Ich liebe Diskussionen. Diskussionen, die hängen bleiben. Die die eigene Weltanschauung verändern. Die auch noch Wochen danach zum Nachdenken anregen. Grundsatzdiskussionen, die unterschiedliche Blickwinkel an den Tag bringen, bei denen man am Esszimmertisch sitzt, hitzig diskutiert und vor lauter Worten das Essen vergisst, welches langsam, aber sicher kalt wird. Erst vor kurzem habe ich eine […]

Stille.

Leere Zeilen. Weiße Blätter. Leerer Bildschirm. Weißes Feld. Ich starre auf meinen Bildschirm und weiß nicht, was ich sagen soll, was ich sagen will. Was sollen meine Finger tippen? Mein Blick schweift zu meinem Notizbuch für den Blog. Ich weiß gar nicht, wann ich es das letzte Mal aufgeschlagen habe. Darüber liegt mein Tagebuch und […]

Lieblingspünktchen

Leicht gehetzt und gestresst bin ich am Freitagabend letzte Woche in mein Auto gestiegen. Wie es das Leben so will habe ich es auch an diesem Tag geschafft, irgendwie zu spät dran zu sein. Dieses Mal nicht, weil ich mich nicht motivieren konnte, das Haus zu verlassen, sondern eher weil ich alles perfekt vorbereiten wollte. […]

Auf einmal ist alles anders.

Der 25. Januar. Eigentlich ein ganz normaler Tag. Ein ganz normaler Mittwoch. Und doch ist es nicht so. Normalerweise würde ich heute irgendwie versuchen, meinen Großvater zu erreichen. Denn er hat heute Geburtstag. Seit ich denken kann gehört dieser Termin immer zu den ersten, die ich Jahr für Jahr in meinen Kalender eintrage. Und eigentlich […]