Wie ein Moment dein ganzes Leben verändert.

„Ich fange jetzt als Nachhilfelehrerin an und habe im Hit Einkaufszentrum Schrammel gekündigt. Das war gar nicht so einfach, ich gehe mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge. Aber ich freue mich wahnsinnig auf meine neue Tätigkeit als Nachhilfelehrerin und habe jetzt auch schon drei Schüler in Aussicht, welche ich ab Dezember betreuen darf. […]

never rest. keep rising!

Ich bin ein Steh-auf-Männchen. Das war ich schon immer und werde es immer sein. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, wie oft ich in meinem Leben schon am Boden lang. Angezählt wurde. Von vielen schon als k.o. gesehen wurde. Aber ich weiß, dass ich aufgestanden bin. Wieder und wieder. Und damit alle schockiert habe. Am meisten […]

Vermisst du es? Vermisst du mich?

Ein weiteres Wochenende. Eine weitere Fahrt über die Autobahn Richtung Süden. Ein weiterer Blick auf deinen ehemaligen Wohnort. Vermisst du es? Vermisst du mich? Die Zeit mit dir erscheint mir so unendlich weit entfernt. War sie Teil eines anderen Lebens? Wahrscheinlich. Denn ich habe mich verändert. Du hast dich verändert. Lange Zeit haben wir uns […]

Und auf einmal war es still.

Manchmal reicht ein einziger Satz, damit du sämtliche Vorsätze über Bord wirfst und dich etwas traust, was du lange Zeit nicht gemacht und auch nie wirklich vermisst hast. Können wir uns heute Abend hinsetzen und was buchen? Ich war schon lange nicht mehr im Urlaub. In früheren Beiträgen habe ich ja bereits berichtet, dass der […]

Offener Brief: An die Löwin, die du nie warst.

Jetzt bin ich ’ne Löwin, die sich selbst beschützt. Ich werde älter. Ich werde reifer. Ich lasse Dinge hinter mir, die mich lange Zeit verletzt haben. Sorge dafür, dass Wunden heilen und zu Narben werden, obwohl sie lange Zeit offen standen, immer wieder dafür sorgten, dass ich ausblutete. Aber manche Wunden, manche Wunden platzen auf. […]

Nichts verpasst.

„Gibt es etwas Neues?“ Diese Frage ist wohl die Frage, welche mir am häufigsten von meiner Familie gestellt wird – sei es bei Familienfeiern, bei denen man sich sieht oder bei den wenigen Telefonaten, die ich mit ihnen führe. Meine Antwort ist ein völlig routinierter Satz: „Nein, eigentlich nicht.“ Ich habe erst angefangen, diesen zu […]

Aus Liebe zum Wort

Ich kann mich noch gut an eine meiner ersten Vorlesungen als Student im ersten Semester erinnern. Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft, Erklärung des Wortes „Philologie“. Die Liebe zum Wort. Völlig fasziniert habe ich den überfüllten Hörsaal am Ende der Vorlesung verlassen und den ganzen Tag darüber nachgedacht. Alles, was ich gerne in meiner Freizeit […]

Ich war undiszipliniert. Und das war gut so.

Seit meinem letzten Beitrag sind knapp zwei Monate vergangen. März. April. Aus Semesterferien wurde Semesterstart, aus Semesterstart das Ende der ersten Semesterwoche. Aus „in den Osterferien nehme ich mir ein paar Tage für mich und für das, was ich die ganze Zeit vor mir her schiebe“ wurde „ich hatte ein paar Tage frei, die ich […]

Und auf einmal bin ich selbstständig!

Nicht nur wegen meines Studiums war es die letzte Zeit hier so still. Ich habe ja bereits in meinen vergangenen Beiträgen anklingen lassen, dass sich in meinem Leben etwas verändert. Man kann sagen, dass ich neben meinen vielen anderen Projekten, die derzeit so laufen, ein neues Projekt großgezogen habe, von welchem ich nie dachte, dass es mich […]