Workaholic

Ich liebe Diskussionen. Diskussionen, die hängen bleiben. Die die eigene Weltanschauung verändern. Die auch noch Wochen danach zum Nachdenken anregen. Grundsatzdiskussionen, die unterschiedliche Blickwinkel an den Tag bringen, bei denen man am Esszimmertisch sitzt, hitzig diskutiert und vor lauter Worten das Essen vergisst, welches langsam, aber sicher kalt wird. Erst vor kurzem habe ich eine […]

Sonntagsrituale [Sonntagsgedanken »14«]

  Sonntag, 22.15 Uhr. Müde stehe ich von meinem Schreibtisch auf, der wieder einigermaßen aufgeräumt und ordentlich aussieht. Statt des üblichen Couch-Marathons, welchen die meisten sonntags bevorzugen, liegt ein Schreibtischmarathon hinter mir. Denn nachdem ich mir etwas mehr Schlaf als unter der Woche gegönnt, in Ruhe gefrühstückt und etwas Ordnung in die Wohnung gebracht habe, […]

Monatsrückblick #6: November 2016

„Neuer Monat, neues Glück. Vielleicht bekomme ich im November mein Leben besser auf die Reihe.“ Unter diesem Motto stand  der November und ich habe mein bestes geben, mich daran zu halten. Generell ist mir das auch im Groben und Ganzen gelungen, denn mir geht es nun wieder besser – besser mit meinem Arbeitspensum, besser mit […]

Monatsrückblick #5: Oktober 2016

Der goldene Oktober – er kam und er ging. Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht allzu viel davon mitbekommen, denn im Oktober war bei mir einiges los… Der Oktober bedeutete Abschiede. Abschiede von den wunderbaren Sommerkleidern, den offenen Schuhen, der Tatsache, dass man ohne Socken durch die Gegend laufen kann. Abschiede von einer freien, […]

Du? Du arbeitest doch eh nicht viel! [#excerptsofworkadaylife »1«]

Egal welchen Beruf wir haben, wir kennen sie alle: Diese Tage, an denen wir abends am Esszimmertisch sitzen und Geschichten zu erzählen haben. Es sind die unterschiedlichsten Momente unseres Arbeitslebens: Die lustigen, die schönen, die anstrengenden, die traurigen, die nervenaufreibenden, die unvergesslichen. Diese Momente möchte ich mit euch in dieser neuen Kolumne meines Blogs mit […]

Monatsrückblick #1: April 2016

So schnell kann ein Monat vorbei sein! Oder auch zwei. Als ich diesen Beitrag angefangen habe, habe ich noch „Hallo Mai, adieu lieber April.“ geschrieben. Und ehe ich recht schauen konnte, wurde ich dezent darauf hingewiesen, dass mein letzter Beitrag schon wieder einen Monat her ist. Herrje. Dennoch möchte ich euch diesen Beitrag nicht vorenthalten, […]

Ich war undiszipliniert. Und das war gut so.

Seit meinem letzten Beitrag sind knapp zwei Monate vergangen. März. April. Aus Semesterferien wurde Semesterstart, aus Semesterstart das Ende der ersten Semesterwoche. Aus „in den Osterferien nehme ich mir ein paar Tage für mich und für das, was ich die ganze Zeit vor mir her schiebe“ wurde „ich hatte ein paar Tage frei, die ich […]

Und auf einmal bin ich selbstständig!

Nicht nur wegen meines Studiums war es die letzte Zeit hier so still. Ich habe ja bereits in meinen vergangenen Beiträgen anklingen lassen, dass sich in meinem Leben etwas verändert. Man kann sagen, dass ich neben meinen vielen anderen Projekten, die derzeit so laufen, ein neues Projekt großgezogen habe, von welchem ich nie dachte, dass es mich […]

Ich stehe auf der Stelle und weiß nicht, wie ich weiterkomme.

Heute ist Sonntag. Eigentlich sollte heute ein Sonntagsgedankenpost online gehen – etwas, was ich mir vor zwei Monaten fest vorgenommen hatte. Ja. Hatte. Ich habe das Gefühl, dass alle Strukturen, die ich in den vergangenen vier Monaten aufgebaut habe, die mir in einer wahnsinnig anstrengenden und stressigen Zeit Halt und Sicherheit gegeben haben, nun vollkommen […]