Über Prioritäten. [Sonntagsgedanken »13«]

Prioritäten. Wir sprechen andauernd über sie. Tagtäglich setzen wir sie neu. Immer wieder sind wir davon überzeugt, unsere Prioritäten im Griff zu haben. Mit unserer Setzung richtig zu liegen. Wir planen, organisieren, kritzeln unsere Terminkalender voll und verzieren sie mit süßen Stempelchen und Washi-Tapes und gaukeln uns ständig vor, unser Leben im Griff zu haben. […]

Meine drei Welten

Es ist Donnerstagmorgen, 9.25 Uhr. Mein Dozent erzählt mir etwas über die Epochen der deutschen Literaturgeschichte. Goethe, Büchner. Trockener Stoff. Noch trockener, weil ich die Vorlesung bereits vor einem Jahr belegt habe, mich allerdings kurz vor Semesterende entschieden habe, die Prüfung darin doch nicht abzulegen, aus Angst, mit meiner Leistung zu versagen. Nur zu gut […]

Die Sache mit dem Funktionieren

Wer immer nur funktioniert, entzieht sich dem Abenteuer des Lebens. Armin-Mueller-Stahl Die meisten recht offensichtlichen Dinge werden einem in routinierten und gewöhnlichen Alltagssituationen klar. Sei es unter der Dusche, beim Bügeln oder beim Abwasch. Zumindest geht es mir so. Wie oft habe ich unter der Dusche schon die Lösung für ein Problem gefunden oder beim […]

Lauf kleiner Hamster!

Lauf kleiner Hamster, lauf! Das Rad dreht sich und dreht sich. Du kannst nichts dagegen tun. Du musst laufen, laufen, laufen. Minutenlang, stundenlang, tagelang, wochenlang. Jahr für Jahr. Es gibt Momente, in denen du an deiner Leistungsgrenze angelangst. Du öffnest den Mund leicht, hechelst, schnappst nach Luft und hast das Gefühl, dass es im nächsten […]

Mensch ärgere dich nicht

Mensch ärgere dich nicht. Das altbekannte und beliebte Brettspiel, welches ich schon als Kind stundenlang spielen konnte. So in die Richtung lief dann auch das Wochenende ab: Meine herzallerliebsten Geschwister übernachteten zum ersten Mal bei mir und da war einfach alles andere nebensächlich. :) Im Leben ärgert man sich über viel zu viele Dinge. Dinge, […]

Hallo, ich bins!

Hallo! Lange ist es wieder her, seit ich mich gemeldet habe. Zu lange. Es hat mir gefehlt, hier schreiben zu können, aber wenn einem die Zeit im Nacken sitzt, hat man einfach ein schlechtes Gewissen, wenn man sich an den PC hockt und einen Beitrag verfasst. Was ist passiert, als ich weg war? Nunja, zunächst: […]