Prüfungsphase, die Sechste

  Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich es mal wieder an meinen Schreibtisch geschafft. Nach meinem letzten Referat vor zwei Wochen bin ich in ein Loch gefallen. Ich wollte nichts mehr für die Uni machen, war halbherzig in meinen Seminaren anwesend, las in Vorlesungen, wenn nichts weiter als meine körperliche Anwesenheit erforderlich war. Wenn man […]

Irgendwie tickt da jeder ein bisschen anders

Wenn ich durch mein Archiv scrolle und meine Beiträge von damals durchlese, fällt mir wieder ein, weshalb ich meinen Blog erstellt habe. Ich wollte eigentlich gar nicht bestimmte Themen anschneiden, die mir auf dem Herzen liegen, sondern vielmehr festhalten, was mir alles bis zum Abitur passiert – und darüber hinaus. Auch wenn ich 2012 eine […]

Prüfungsphase, die Vierte

Die Sonne scheint, es wird wieder wärmer draußen, die Vögel zwitschern, auf Facebook findet man die ersten Urlaubsbilder. Und was bleibt mir? Ich muss meinen Kopf mit Alter Geschichte, Sozialkritik und Kant zuballern. Daher ist es im Moment auch so still hier. Aber die Tage sind bald gezählt – keine zwei Wochen mehr, und der […]

Klebemeisterin

Als kleiner Eindruck, womit ich meine letzten Tage verbracht habe. Die Karteikarten wollen nun „nur noch“ gelernt sein. ;) Der alltägliche Lernwahnsinn hat mich wieder. Und das schöne an der ganzen Sache ist, die Karteikarten sind nur für ein einziges Seminar. Ich mag jetzt schon nicht mehr. Aber mir war es wichtig, zumindest das fertig […]

Ein Jahr Studentin – Ein Jahr Uni Heidelberg

Wie die Zeit vergeht! Diese Woche hat das dritte Semester begonnen. Dementsprechend bedeutet dies, dass ich mittlerweile seit einem Jahr an der Universität Heidelberg studiere. Es sind also nur noch vier, wenn alles gut läuft. :) Die erste Uniwoche habe ich auch fast hinter mich gebracht. Ein Seminar habe ich noch, allerdings fängt dies erst […]

Die Abfahrt des Zuges verzögert sich ..

.. aufgrund der Überholung eines anderen Zuges um einige Minuten. Ich hasse diesen Satz. Noch mehr hasse ich ihn an warmen Sommertagen. Und noch mehr, wenn mein Kopf so schmerzhaft dröhnt wie heute. Und noch viel mehr, wenn ich meinen eigentlichen Zug nur um eine dämliche Minute verpasst habe. Und am meisten hasse ich diesen […]

4/9!

Und morgen geht es mit den Klausuren weiter. Lernstress pur. Bitte Däumchen drücken! Und eins, was sicher ist: Ich packe mir nie, nie, nie, nie, nie, nie, nie [….] nie wieder ein Semester so voll! Ich weiß echt nicht, wie ich auf diese doofe Idee gekommen bin. Bis die Tage, eine fleißige Jess

Mittelalter

Was für viele ein nettes Hobby und ein wunderschöner Zeitvertreib ist – man denke nur an die ganzen Mittelalterfilme, -märkte und -festivals – ist für mich heute einfach nur noch nervig. Morgen schreibe ich meine nächste Klausur zur Vorlesung „Einführung in das Mittelalter“. Und nachdem ich mich den ganzen Tag mit meinen Unterlagen beschäftigt habe, […]

Abitur 2012

Dieser wundervolle Banner hing am Montagmorgen vor meiner Haustür. Ein Geschenk von Thomas und seiner Familie, welches mich die vier Tage durch’s Abitur bringen sollte. Und ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mich dieser Banner emotional mehr aufgewühlt hat, als meine Prüfungen selbst. Ich habe die vier Abiturprüfungen eigentlich recht gut überstanden. Dadurch, dass ich […]

Lernen vs. Motivation

Hach, dieser Titel gefällt mir. Denn es ist wirklich wie ein Boxkampf: Die Pflicht zu lernen kämpft gegen die Motivation, die sich gerade leidenschaftlich aus dem Schlagbereich der Pflicht flüchtet. Wer den Kampf wohl gewinnt? Ich muss sagen, diese Woche habe ich meine Pflichten eigentlich recht gut erfüllt. Gestern habe ich meine letzte Französischklausur vor […]