Klebemeisterin

Als kleiner Eindruck, womit ich meine letzten Tage verbracht habe. Die Karteikarten wollen nun „nur noch“ gelernt sein. ;) Der alltägliche Lernwahnsinn hat mich wieder. Und das schöne an der ganzen Sache ist, die Karteikarten sind nur für ein einziges Seminar. Ich mag jetzt schon nicht mehr. Aber mir war es wichtig, zumindest das fertig […]

Sonnenstrahlen

Die Sonne scheint. Draußen ist es wärmer als in der Wohnung. Vögel zwitschern. Der Nachbar mäht den Rasen. Es wird Sommer. Und irgendwie ist es das erste Mal, dass mich diese Tatsache freut. Normalerweise bin ich das absolute Winterkind. Kuschelige Klamotten, Kerzenschein, die warme Kuscheldecke und der Mann, der einen wärmt. Die schützende Dunkelheit, die […]

Der alltägliche Wahnsinn

Donnerstagmorgen, 6.00 Uhr. Der Wecker klingelt zum ersten Mal. Ich überlege, aufzustehen, in Ruhe zu frühstücken, einen Kaffee zu trinken, ein bisschen den Nachrichten im Fernseher zu lauschen. Nein, zehn Minuten noch. Schlummerfunktion beim Handy eingestellt, Äuglein wieder zugemacht. Schlummerfunktion einmal klingeln lassen, dann ausgemacht – es ist einfach viel zu früh. 6.30 Uhr. Der […]

Semester Nr. 3 – ich habe dich überlebt!

Zwar bin ich noch nicht ganz durch, aber zu feiern, dass das Meiste vom dritten Semester gelaufen ist, tut einfach gut. *gg* Heute ist mein erster wirklich freier Tag nach einem Monat schuften gewesen. Vier Referate, eine Klausur, eine Hausarbeit – all das habe ich überlebt. Fragt mich besser nicht, wie. Ich habe keine Ahnung, […]

Happy Birthday, Die Denkende!

  Mein Blog wird süße zwei Jahre alt! Kaum zu glauben, dass ich ihn immer noch nutze. Aber ich bin froh, ihn zu haben, weil ich erst gestern gemerkt habe, dass man auf gewisse Dinge auch noch nach einem Jahr gerne zurückgreift. Da ich momentan in der Uni in einem Seminar sitze und nicht dadurch […]

Ein Jahr Studentin – Ein Jahr Uni Heidelberg

Wie die Zeit vergeht! Diese Woche hat das dritte Semester begonnen. Dementsprechend bedeutet dies, dass ich mittlerweile seit einem Jahr an der Universität Heidelberg studiere. Es sind also nur noch vier, wenn alles gut läuft. :) Die erste Uniwoche habe ich auch fast hinter mich gebracht. Ein Seminar habe ich noch, allerdings fängt dies erst […]

Die Abfahrt des Zuges verzögert sich ..

.. aufgrund der Überholung eines anderen Zuges um einige Minuten. Ich hasse diesen Satz. Noch mehr hasse ich ihn an warmen Sommertagen. Und noch mehr, wenn mein Kopf so schmerzhaft dröhnt wie heute. Und noch viel mehr, wenn ich meinen eigentlichen Zug nur um eine dämliche Minute verpasst habe. Und am meisten hasse ich diesen […]

4/9!

Und morgen geht es mit den Klausuren weiter. Lernstress pur. Bitte Däumchen drücken! Und eins, was sicher ist: Ich packe mir nie, nie, nie, nie, nie, nie, nie [….] nie wieder ein Semester so voll! Ich weiß echt nicht, wie ich auf diese doofe Idee gekommen bin. Bis die Tage, eine fleißige Jess

Feierabendbierchen

Wäre das schön gewesen, wenn das Bierchen einen freien Freitag eingeläutet hätte – aber nein! Blöde Sprachklausur, die mir meinen freien Freitag nimmt. ~.~ Bitte von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Däumchen drücken!

Dienstag, 19.04 Uhr

Die Frisur sitzt. Die Sonne brennt (naja, nicht ganz so extrem, aber ich habe eine passende Beschreibung gebraucht!). Wer würde da schon auf die Idee kommen, sich mit einem guten Buch in einen Sonnenstuhl zu setzen (oder alternativ auch zu legen) und dafür zu sorgen, dass die eigene, blasse Haut in den verschiedensten Rottönen erstrahlt? […]