Sonntagsrituale [Sonntagsgedanken »14«]

  Sonntag, 22.15 Uhr. Müde stehe ich von meinem Schreibtisch auf, der wieder einigermaßen aufgeräumt und ordentlich aussieht. Statt des üblichen Couch-Marathons, welchen die meisten sonntags bevorzugen, liegt ein Schreibtischmarathon hinter mir. Denn nachdem ich mir etwas mehr Schlaf als unter der Woche gegönnt, in Ruhe gefrühstückt und etwas Ordnung in die Wohnung gebracht habe, […]

Wenn die eigenen Worte beginnen, weh zu tun.

Ich bin ein Mensch, der wahnsinnig viel aufschreibt und es auch gerne macht. Schon immer. Zwar habe ich nie wirklich ein Tagebuch geführt, weil mir da immer die nötige Konsequenz gefehlt hat, es regelmäßig in die Hand zu nehmen und aufzuschreiben, was mich den Tag über beschäftigt hat, aber ich habe meine Gedanken und Gefühle […]